Aktive Unterstützung durch eine Mitgliedschaft

Wir machen es Ihnen kinderleicht!
Sie möchten den NaBeBa e.V. Natur – und Begegnungsbauernhof aktiv unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied bei NaBeBa e.V.!

Wir erheben unterschiedliche Beiträge je nach Einkommensverhältnissen und aktiver Mitarbeit, mindestens jedoch 10 Euro monatlich.
Wir freuen uns natürlich, wenn Sie Ihren Monatsbeitrag freiwillig höher ansetzen.

Öffnung für Familien, NaBeBa als Gemeinschaftssprojekt
Wir werben für Familienmitgliedschaften
Jede Person kann ab sofort bei uns aktives Mitglied werden, wenn sie bereit ist sich ehrenamtlich
für den Erhalt des Gesamtprojektes einzubringen und einen monatlichen Beitrag zu zahlen.
Familienmitgliedschaft bezieht sich auf Eltern und Kinder.
Großeltern und andere NaBeBa-Freunde ohne Kinder können eigene Mitgliedschaften abschließen.
Alle Mitglieder, die monatliche Mitgliedschaften zahlen und aktiv sind, dürfen als Gegenleistung das
NaBeBa-Projekt täglich, zu festgelegten Zeiten, besuchen und nutzen.
Eine Mitgliedschaft berechtigt nicht dazu private Grillfeste, Kindergeburtstage
oder Ähnliches auf dem Gelände zu veranstalten!
Gemeinsame Feste wird es, nur nach Absprache mit der Projektleitung, geben.
Es geht um Gemeinschaftlichkeit ohne Ausgrenzung, Geselligkeit und gemeinsames Arbeiten in der
Natur. Wir betreuen die Kinder, versorgen die Tiere, säubern die Ställe, reparieren Zäune,
bewirtschaften den Gemüsegarten, pflegen die Anlage, züchten Bienen. Es kann ehrenamtlich
geleitete Spaziergänge, durch den angrenzenden Wald, mit Alpakas und Pferden, geben. Wir
können gemeinsam essen und trinken. Die Kinder sind immer dabei und dürfen gemeinsam auf
dem Gelände spielen. Ein Aufgabenkatalog wird erstellt. Aktive Mitglieder können sich aus diesem
Katalog ehrenamtliche Arbeit, die sie dann verbindlich ausführen, aussuchen. Neue Mitglieder
werden gründlich eingearbeitet, damit sie die Arbeiten später eigenverantwortlich ausführen
dürfen. Alle erhalten einen NaBeBa- Mitgliedsausweis.
Damit die Öffnung für Familien tragbar wird, benötigen wir 100 aktive Mitglieder, die bereit sind
monatlich 30,00 € für die NaBeBa-Mitgliedschaft auszugeben und sich auch verpflichten aktiv zu
helfen.
Menschen die wenig Geld aber Zeit haben, zahlen weniger und übernehmen mehr Aufgaben,
Menschen die Geld und wenig Zeit haben, zahlen mehr und übernehmen nur kleine Aufgaben.
Natürlich kann man auch einen hohen Beitrag bezahlen und häufig aktiv sein. Besondere Rechte
gegenüber den anderen Mitgliedern ergeben sich nicht aus den Beitragzahlungen oder der
ehrenamtlichen Arbeit. Jeder Einsatz dient dem Erhalt des Gesamtprojektes und nicht den
Vorteilen einzelner Mitglieder.

Informationen/ Antrag

Euer/ Ihr NaBaBa Team

Bookmark the permalink.

Comments are closed.