Hilferuf

Derzeit bleibt uns nichts anderes übrig, als wieder für Spendengelder zu werben, damit wir noch Pacht, Tierfutter und die anderen laufenden Kosten bezahlen können.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.