NaBeBa-Neuigkeitenbrief, 2. Nov. 2021

Es geht wieder ein Jahr zu Ende. Es ist November, die Tage werden kürzer,
die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Und wieder stellt sich die Frage, was
war das für ein Jahr? Es war kein leichtes Jahr. Diesmal hat uns nicht die
Hitze zugesetzt, aber wir hatten in allen Ferienfreizeiten Regen und Sturm.
Die Coronaregeln wurden gelockert, dennoch haben wir darauf verzichtet
geschlossenen Zelte für die Betreuung der Kinder zu nutzen. Unsere Kinder
sind noch nicht geimpft, unser Draußenkonzept hat funktioniert, niemand hat
sich bisher auf dem NaBeBa mit Corona infiziert. Es hat sogar Spaß gemacht
konsequent wie die Pfadfinder zu leben. Das Feuer brannte den ganzen Tag.
So hatten wir immer warmes Wasser für heißen Tee, zum Spülen und an
manchem Tagen auch zum Aufwärmen und für die Romantik. Erstaunlich wie
wenig Luxus und Bequemlichkeit nötig ist und toll wie Kinder eine solche
Situation akzeptieren und genießen. Die Freude der Kinder am einfachen Sein
ist auf uns Betreuer übergegangen und hat die Ferienfreizeiten zu
unvergesslichen Erlebnissen gemacht. Es war so schön, die Kinder endlich
wiederzusehen. Während wir Ostern und im ganzen Frühling nur wenige
Kinder einladen durften, ging es im Sommer allmählich wieder los. Nach den
Sommerferien kamen dann Schulen und Kindergärten zurück, aber viele
haben es nicht mehr geschafft und haben ihren jährlichen Termin auf dem
NaBeBa nun in den Herbst und Winter verlegt. Aus diesem Grunde werden
wir in diesem Jahr keine Winterpause machen sondern ganzjährig unsere
Tore öffnen. Nur an den Nachmittagen müssen wir früher schließen, da es ja
bereits um 17.00 Uhr dunkel wird.

Besuche von Kindergruppen
Vormittags laden wir in diesem Jahr, bis Weihnachten, Schulklassen und
Kindergärten zu einen Tagesbesuch, für den regelmäßigen Unterricht oder für
Projekte ein. Für weihnachtliche Tagesbesuche, zwischen Schafe, Alpakas und
Pferde, gibt es noch freie Termine. Einfach anrufen: 0152-02136687

Alpakawanderungen
Auch die beliebten Alpakawanderungen für Familien können weiterhin
stattfinden.
Sie können auch Gutscheine, als Weihnachtsgeschenk, erhalten.
Anfragen unter: 0152-02136687

Ferienfreizeiten in 2022
Die Daten für die Ferienfreizeiten im nächsten Jahr stehen bereits fest, so
können Familien besser ihre Jahresplanung machen.
Osterferien: 11. bis 14. April 2022
Sommerferien: 4. bis 8. Juli 2022,
11. bis 15. Juli 2022 und
25. bis 29. Juli 2022
25. bis 29. Juli 2022
Herbstferien 10. bis 14. Oktober 2022
Es handelt sich um integrative Tagesfreizeiten von 8.00 bis 15.00 Uhr.

Nikolausfest am 6. Dezember 2021
Der Nikolaus wird uns in diesem Jahr wieder besuchen. Traditionell am 6.
Dezember 2021. Wir werden den alten Mann, der mit seinen Pferden und
Engeln zu uns kommen wird, mit Laternen im Wald abholen. Um die
Veranstaltung kleiner als sonst zu halten, sind aber Anmeldungen unter
0152-02136687 notwendig. Wir führen eine Liste mit begrenzter
Besucherzahl. Wie immer bitten wir um eine Spende und verzichten auf
Eintrittsgelder, damit auch Familien mit mehreren Kindern nicht im Nachteil
sind. Der Nikolaus hat für jedes Kind eine Kleinigkeit dabei. Auch für Speisen
und Getränke wird auf einfache Art gesorgt sein. Wir freuen uns über
Kuchen- und Plätzchenspenden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.