Integrative offene Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Integrative offene Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Wir bieten verschiedene Formen der „offenen Arbeit“.
Offene Arbeit bedeutet, dass die Teilnahme an pädagogische Angebote ohne Voranmeldung, Verbindlichkeit und Beitragsfrei möglich ist. Es ist nicht einfach ein solches Angebot auf die Beine zu stellen.
Auch bei uns ist das Angebot davon abhängig, ob wir mögliche Landes- oder Bundesmittel bewilligt bekommen. Außerdem sind wir auch auf Spenden und anderen Zuwendungen angewiesen. Derzeit ist es uns möglich folgende „offenen Angebote“ anzubieten.

Montag: Integrativer Bauernhof-Kindertreff   14.30 – 18.00 Uhr,  6 – 11 Jahre
Es treffen sich Kinder mit und ohne Behinderung um gemeinsam die Tiere zu versorgen, mit ihnen zu schmusen, im Garten zu arbeiten, in der Holzwerkstatt zu werken, zu spielen, zu toben und zum Abschluss gemeinsam an einer großen Tafel, im Sommer unter freiem Himmel, zu essen.

Mittwoch: Integrativer Bauernhof-Jugendtreff, 11 – 25 Jahre
Es treffen sich Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung um gemeinsam auf dem Bauernhof zu arbeiten und für die Geselligkeit.
Es werden gemeinsam Speisen zubereiten und verzehrt.
Wir halten uns so viel es nur geht an der frischen Luft auf. 

Donnerstag: Familientag, Tag für die Öffentlichkeit, Kennenlerntag, jedes Alter
An diesem Tag darf die ganze Familie das NaBeBa-Gelände erobern. Die Kinder kommen alleine oder werden von den Eltern oder Geschwister betreut. Ab 7 Jahre dürfen Kinder auch ohne Begleitung dabei sein. Diese Kinder sollten selbständig sein und keine besondere Betreuung benötigen. Wir sind vor Ort und erklären den Umgang mit den Tieren. Der Tag eignet sich sehr für alle, die NaBeBa einfach einmal kennen lernen möchte oder Fragen zu unseren Angeboten haben. Traditionell laden wir an diesem Tag zu einer gemeinsamen Tafel ein. Es ist eine selbst verwaltete Tafel. Unsere Gäste bringen eine Kleinigkeit mit.
Brot, Wurst, Käse, Obst, Tomaten, Paprika etc. Möglichst keine Kekse und Süßigkeiten.
Gemeinsam decken wir den Tisch unter freiem Himmel.
Nicht selten sind bis zu 50 Menschen dabei.
Soweit es nicht regnet und die Temperatur über 15 Grad ist findet die Tafel immer um 16.30 Uhr statt. Ansonsten fällt die Tafel aus und jeder versorgt sich selbst.

Freitag:
Integrative Kindergruppe  von 14.30 bis 17.00 Uhr, 6 – 11 Jahre
Diese Gruppe ist inhaltlich identisch mit der Montagsgruppe.
Allerdings haben wir die Bedürfnisse der Mädchen etwas mehr in den Vorddergrund gestellt. Dennoch ist es keine reine Mädchengruppe, auch die Jungs kommen nicht zu kurz.

Zusätzliches Reitangebot während der „offenen Arbeit“
Gleichzeitig zu allen offenen Angeboten findet ein Reitangebot statt. Wir striegeln die Pferde und machen einen Reitausflug durch den Wald. Die Teilnahme an diesem Reitangebot ist leider nicht gebührenfrei.
Für 15,00 € kann jedes Kind, auch mal spontan, teilnehmen.
Die Teilnehmerzahl ist pro Ausritt begrenzt. 

Betreuungsangebot und Fahrdienst für Menschen mit Behinderung
Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung steht ein Fahrdienst zur Verfügung. Sie werden gebracht und abgeholt. Daher sind die Plätze begrenzt.
Menschen mit Behinderung müssen angemeldet werden, es handelt sich um ein Betreuungsangebot. Wenn eine Pflegestufe besteht werden die zusätzlichen Betreuungsleistungen teilweise von der Pflegekasse übernommen. Den Rest übernimmt die NaBeBa e.V. .
Ihr Kind hat eine Behinderung aber keine Pflegestufe! Wir finden einen Weg, bitte sprechen Sie mit uns. Kein Kind wird aus finanziellen Gründen abgewiesen.

 

zurück zur Übersicht der Angebote

Comments are closed.